Es g´hörn immer zwa dazua

Wann ma zu wem liab sei mecht
geht das ganz allein sehr schlecht
Jeder Schäfer braucht sein Schaf,
und die Gräfin ihren Graf.
Oba auch beim tennisspü´n
tät man sich umsonst bemüh´n
wann ma keinen Partner hät´
der gengüba steht

Refrain:
Weil es g´hörn immer zwa dazua.
Es g´hörn immer zwa dazua.
Es g´hörn immer, es g´hörn immer zwa dazua.
Es g´hörn immer zwa dazua.
Zu an Madl g´hört a Bua
Es g´hörn immer, es g´hörn immer zwa dazua.

Auch bei einer Streiterei
san zumindest zwei dabei
de sich dann befetzen tan
weil man sonst nicht streiten kann.
Schnops´n, Halma oda Schach,
selbst ein simpler Ehekrach
ganz auf solo spüts des net
und des wär auch bled

Refrain

Romeo und Julia
s´Gitterl und ihr Haberer
auch dem Robinson wor fad
eh der Freitag kummen tat
ollas is auf dera Wöd
aufbaut auf Dualität
Nein, ich bin nicht gern allein
besser gehts zu zwein

Refrain