Die Seele kannst net liften

Für Menschn da muaß alles gehn
am bestn gleich und schnell
die Berge sind schon lang zerstört
die Nacht bleibt immer hell
Wir schminken uns den Wahnsinn fort
und färben uns die Haar
doch leider ist in dera Welt
so vieles nimmer wahr

Die Seele kannst net lift’n
die Träume net vertreib’n
Gefühle kannst verleugnen
sie werden trotzdem bleibn
das Herz läßt sich betrügen
doch nur für kurze Zeit
du baust dir einen Käfig
und tust dir selber leid
die Seele kannst net lift’n
net morgen und net heut

Das Lebn ist nur noch a Show
die Angst dass man verliert
sie macht aus dir an Superstar
der niemals glücklich wird
Bevor du aber irgendwann
a Marionett’n bist
frag doch dein Herz ob da vielleicht
a bisserl Sehnsucht ist